Hintergrund zum E-VOLLUTION Projekt

Diese Website ist das Ergebnis des Projekts "Vernetzte Technologie von morgen im berufsbezogenen Sprachunterrich" des Europäischen Fremdsprachenzentrums des Europarates (EFSZ). Das Projekt entstand im Rahmen des Programms Sprachlehrende in ihrer Rolle stärken..

Zusammenfasung des Projekts

Die EFSZ Seminarreihe “ICT VOLL IMPACT” (Arbeitsprogramm 2000 – 2003) war äußerst erfolgreich. Die hierzu erstellte GRAZVOLL Webseite wurde sehr gut angenommen. Im Zuge dieses Projekts wird der Inhalt der Webseite aktualisiert und Strategien für die praktische Umsetzung der Produkte und der Erkenntnisse der Projektgruppe entwickelt werden. Auf der Webseite, welche am EFSZ Server liegt, werden Links zu VOLL-Lehrerfortbildungsmaterialen mit VOLL (IKT) Modulen für den Sprachunterricht sowie Materialien/Beispiele guter Praxis zur Verfügung gestellt werden.

Das Projektteam wird aktuelle Erkenntnisse zu IKT im Sprachunterricht (z. B. e-Portfolios, inter-kulturelle Aspekte) in die Seite integrieren sowie eine Umfrage zu den speziellen Bedürfnissen im berufsbildenden Umfeld durchführen. Durch die Entwicklung und Erprobung eines Handbuchs für MultiplikatorInnen, das von den nationalen Institutionen genannte Probleme anspricht, soll die Einführung von IKT in VOLL in ganz Europa ermöglicht werden. Zur Bewältigung der angesprochenen Defizite werden Seminare angeboten.

Hintergrund zum E-VOLLUTION Projekt

Diese Website ist das Ergebnis des Projekts "Vernetzte Technologie von morgen im berufsbezogenen Sprachunterrich" des Europäischen Fremdsprachenzentrums des Europarates (EFSZ). Das Projekt entstand im Rahmen des Programms Sprachlehrende in ihrer Rolle stärken..

Zusammenfasung des Projekts

Die EFSZ Seminarreihe “ICT VOLL IMPACT” (Arbeitsprogramm 2000 – 2003) war äußerst erfolgreich. Die hierzu erstellte GRAZVOLL Webseite wurde sehr gut angenommen. Im Zuge dieses Projekts wird der Inhalt der Webseite aktualisiert und Strategien für die praktische Umsetzung der Produkte und der Erkenntnisse der Projektgruppe entwickelt werden. Auf der Webseite, welche am EFSZ Server liegt, werden Links zu VOLL-Lehrerfortbildungsmaterialen mit VOLL (IKT) Modulen für den Sprachunterricht sowie Materialien/Beispiele guter Praxis zur Verfügung gestellt werden.

Das Projektteam wird aktuelle Erkenntnisse zu IKT im Sprachunterricht (z. B. e-Portfolios, inter-kulturelle Aspekte) in die Seite integrieren sowie eine Umfrage zu den speziellen Bedürfnissen im berufsbildenden Umfeld durchführen. Durch die Entwicklung und Erprobung eines Handbuchs für MultiplikatorInnen, das von den nationalen Institutionen genannte Probleme anspricht, soll die Einführung von IKT in VOLL in ganz Europa ermöglicht werden. Zur Bewältigung der angesprochenen Defizite werden Seminare angeboten.

Team

Tony Fitzpatrick

Tony Fitzpatrick
 

Kerstin Namuth

Kerstin Namuth
 

Robert O' Dowd

Robert O'Dowd 
Irina Smoliannikova Irina Smoliannikova
Bernard Moro Bernard Moro

Team

Tony Fitzpatrick

Tony Fitzpatrick
 

Kerstin Namuth

Kerstin Namuth
 

Robert O' Dowd

Robert O'Dowd 
Irina Smoliannikova Irina Smoliannikova
Bernard Moro Bernard Moro

Danksagung

Die E-vollution Publikation und die Website sind das Resultat der Arbeit eines internationalen Netzwerkes, welches im Rahmen eines Projektes des EFSZ aufgebaut wurde. Wir danken allen, die an diesem Projekt teilgenommen haben  – im Besonderen dem Projektteam für ihre Motivation und ihr Engagement.
 

Danksagung

Die E-vollution Publikation und die Website sind das Resultat der Arbeit eines internationalen Netzwerkes, welches im Rahmen eines Projektes des EFSZ aufgebaut wurde. Wir danken allen, die an diesem Projekt teilgenommen haben  – im Besonderen dem Projektteam für ihre Motivation und ihr Engagement.
 

  Search

Bookmark and Share

Bookmark and Share