Projektbeschreibung

 

E-VOLLution: Vernetzte Technologie von morgen im berufsbezogenen Sprachunterricht

Kurzprojekt (2008-2009)

Projektsprachen: 
 Deutsch, Englisch

Themenbereich: Kontinuität beim Sprachenlernen

Erwartete Ergebnisse: Interaktive Webseite mit Anleitungen für TrainerInnen

Zielgruppen für die Projektaktivitäten:  

  • FS-Lehrkräfte, die als MultiplikatorInnen innerhalb von Netzwerken arbeiten;
  • AusbilderInnen von FS-Lehrkräften;
  • EntscheidungsträgerInnen;
  • FachleiterInnen Fremdsprachen, die für berufsbezogenen FS-Unterricht in Berufsschulen, in der Erwachsenenbildung sowie im Hochschulbereich verantwortlich sind.

 

Zielgruppen für die Projektergebnisse: 

  • Aus- und FortbildnerInnen im Bereich des berufsbezogenen FS-Unterrichts an Berufsschulen, in der Erwachsenenbildung, an 
    (Fach-)Hochschulen sowie im Firmenunterricht;
  • MultiplikatorInnen, die die o.a. Gruppen aus- bzw. fortbilden;
  • AusbilderInnen in der Lehrerausbildung;
  • HR-Verantwortliche, die für die firmeninterne (sprachliche) Weiterbildung zuständig sind.

 


Bildungssektoren/Adressaten:

  • Zuständige für Auslandspraktika (z.B. im Rahmen des LEONARDO-Programmes für Auszubildende)
  • Berufsschulen/Berufsfachschulen;
  • Universitäten sowie Fachhochschulen mit Sprachenzentrum für berufsbezogenen Sprachunterricht;
  • Lehreraus- und –weiterbildungsinstitutionen;
  • berufsbezogene Erwachsenen- und Weiterbildung;
  • Bildungsmedien;
  • Ausbildung am Arbeitsplatz.
  Search

Bookmark and Share

Bookmark and Share